Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der Tobler Protecta AG

Allgemeines

Für all unsere Lieferungen gelten die nachgenannten Bedingungen, sofern nicht schriftlich abweichende Vereinbarungen getroffen werden.

Preise
Unsere Preise verstehen sich für die der Anfrage zugrunde gelegten Mengen-Kategorien
exkl. Mwst., Porto und Verpackung. Preisänderungen können jederzeit und ohne vorherige Ankündigung vorgenommen werden. Frankolieferungen erfolgen ab einem Betrag von
CHF 1’000 netto inkl. Mwst.

Zahlungen
Unsere Rechnungen sind innert 30 Tagen ab Fakturadatum ohne jeden Abzug zahlbar.

Lieferfristen
Unsere Lieferfrist für Lagerware beträgt in der Regel zwei Tage, ist aber unverbindlich.
Für Nichtlagerware ist mit entsprechend längeren Fristen zu rechnen.

Konsignationen
Konsignationen werden 30 Tage nach Auslieferung verrechnet, sofern die Ware in der Zwischenzeit nicht zurückgesandt wurde.

Nutzen und Gefahr
Nutzen und Gefahr der Ware gehen mit dem Versand auf den Käufer über. Die Versicherung der Ware gegen Schäden und Verluste während des Transportes ist Sache des Käufers.

Mängelrügen
Mängelrügen sind innert 8 Tagen nach Empfang der Ware schriftlich zu erheben.
Erfolgt in dieser Frist keine Mängelrüge, gilt die Sendung als genehmigt.

Retouren
Rücksendungen ohne vorherige Benachrichtigung werden nicht angenommen.
Die Ware muss zudem in einwandfreiem Zustand und originalverpackt sein.
Spezialanfertigungen (Kleider kürzen, mit Logo bedrucken, etc.) können nicht zurückgenommen werden.

Garantie
Es gelten die gesetzlichen Garantiefristen. Von der Garantie ausgeschlossen sind Schäden, die durch unsachgemässen Gebrauch und Lagerung oder generell durch Verschulden des Käufers entstanden sind. Besteht ein berechtigter Garantieanspruch verpflichten wir uns, nach unserer Wahl Ersatzlieferung oder Nachbesserung zu leisten. Weitergehende Ansprüche des Käufers werden ausdrücklich wegbedungen.

Erfüllungsort, Gerichtsstand und anwendbares Recht
Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Ipsach.
Es gilt schweizerisches Recht.